Kölner Kammerorchester

Konzerte

Sa 15.04.2017, 16 Uhr

Vor der Osternacht
DAS MEISTERWERK

Kölner Philharmonie

Fatma Said, Sopran
Marie Henriette Reinhold, Mezzosopran
Kölner Kammerorchester
Christoph Poppen, Dirigent

Joseph Haydn
Sinfonie e-Moll Hob.I:44
»Trauersinfonie«

Franz Schubert
Salve Regina A-Dur op.153 D 676
Offertorium für Sopran und Streicher

Giovanni Battista Pergolesi
»Stabat Mater«
für Sopran, Alt, Streicher und Basso continuo


Ticket bestellen

über Köln Ticket

Ticket bestellen

über unser Kartenbüro


Pergolesis ergreifendes »Stabat Mater« von 1736 besingt die Gottesmutter Maria in ihrem Schmerz um den Gekreuzigten. Die hier von zwei jungen Solistinnen, der ägyptischen Sopranistin Fatma Said und der deutschen Mezzosopranistin Marie Henriette Reinhold, ausgeführte »musikalische Inszenierung« des Texts setzt auf wirkungsvollen Wechsel: von Duetten und Soloarien, Handlung und Betrachtung, Darlegung und Reflexion. Einstimmend erklingen Haydns ebenfalls für die Karwoche komponierte, düsterleidenschaftliche »Trauersinfonie« und Schuberts hymnischer Gruß an die Himmelskönigin Maria im »Salve Regina«.

Fatma Said