Kölner Kammerorchester

Konzerte

Sa 27.06.2020, 17 Uhr

SONDERKONZERT
DAS MEISTERWERK

Kölner Philharmonie

Elena Bashkirova, Klavier
Christoph Poppen, Dirigent

Felix Mendelssohn Bartholdy
Streicher Sinfonie h-Moll Nr. 10

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert C-Dur KV 415

Peter Iljitsch Tschaikowsky
Serenade C-Dur op. 48 für Streicher

KONZERT OHNE PAUSE



Tschaikowskys Streicherserenade ist melodienseliger Ausdruck russischer Romantik und trotz reiner Streicherbesetzung zutiefst sinfonisch. Das Klavierkonzert Nr. 13 gehört zu den Kompositionen, mit denen Mozart seinen Ruhm in Wien begründete. Es ist in strahlendem C-Dur geschrieben. Wir freuen uns sehr, dass die großartige Pianistin Elena Bashkirova Solistin in unserem SONDERKONZERT sein wird und das erste Mal mit dem Kölner Kammerorchester musizieren wird. Einen jugendliche-beschwingten Schlusspunkt setzt Mendelssohn mit seiner 10. Sinfonie für Streicher, die er mit 16 Jahren komponierte.

Elena Bashkirova