Kölner Kammerorchester

Konzerte

Fr 16.11.2018, 20 Uhr

FEUER UND WASSER
DAS MEISTERWERK

Kölner Philharmonie

Aurélien Pascal, Violoncello
Christoph Poppen, Dirigent

Joseph Haydn
Sinfonie A-Dur Hob.I:59
»Feuer-Sinfonie«

Robert Schumann
Konzert a-Moll op.129
für Violoncello und Orchester

Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 6 F-Dur op.68
»Pastorale«



Der Beiname »Feuer-Sinfonie« stammt zwar nicht von Haydn, dennoch handelt es sich um ein glühendes Werk, kontrastreich voller  Dramatik. Schumanns Cellokonzert entspricht demgegenüber eher dem zweiten Element: Alle Sätze fließen ineinander und das Cello darf aus voller Seele singen. Solist ist der junge Franzose Aurélien Pascal, der vor vier Jahren mit erst 19 Jahren in Berlin den »Grand Prix Emanuel Feuermann« gewann. In Beethovens »Pastorale« geht es dann um eine atmosphärische-berührende Natur-Reflexion samt plätscherndem Bach, Gewitterregen sowie den frohen und dankbaren Gefühlen der Landsleute – in einer von uns Menschen noch ungefährdeten Natur.

Aurélien Pascal